slider1

1. ENTWICKLUNG: EDUMPER 111 TONNEN

Voll beladene Komatsu eDumper der Kuhn Schweiz AG transportieren 65 Tonnen Kalk- und Mergelgestein vom höhergelegenen Abbaugebiet zum fix installierten Transportsystem. Die in den Batterien der Lithium Storage GmbH gespeicherte Energie wird für die Leerfahrt bergwärts eingesetzt und der Überschuss in das Stromnetz eingespiesen. Diese Entwicklung basiert auf den Erfahrungen und dem Bau elektrifizierter LKWs.

Der Bau dient als Grundlage für die Entwicklung, Konstruktion und Vermarktung von elektrifizierten 100 – 200 Tonnen Baumaschinen.

ZUSAMMENSPIEL VON ANTRIEB, SPEICHER UND REKUPERATION

Eine grosse Herausforderung bildet die technische Abbildung der riesigen Drehmomente.

edumper-row1.jpg

Elektromotoren bieten Drehmomente von tausenden von Newtonmetern (Nm) und einen weit höheren Drehzahlbereich. Beim Energiebedarf nicht zu unterschätzen sind die zahlreichen Nebenantriebe (z.B. Hydropumpen, Kühlanlagen). Im Rahmen der Rekuperation der Bremsenergie fallen bei elektrischen Grossfahrzeugen extrem hohe Ladeströme an. Diese Attribute zeichnen den eDumper Nr. 1 aus:

Weltweit grösstes Elektrofahrzeug

CO2 freier Transport

Energie PLUS Fahrzeug

Grösste in einem Fahrzeug verbaute Batterie

Keine Verschleissteile - keine Wartungskosten

Wenig Lärm

In der Schweiz gebaut

Die Aufträge für weitere Grossfahrzeuge sind anfangs 2018 unterschriftsreif.
Pro Fahrzeug:

0
kWh Speicher
0
t CO2 / Jahr
0
l Diesel / Jahr
© 2018 - eMining AG. Design by Qbig24.